PamMap

Emil Belluš – eine Ikone der slowakischen Architektur
Fünf Fakten, die sie über Pressburger Kipferl vielleicht nicht wussten
Die legendären Pressburger Kipferl feiern ihr 425-jähriges Bestehen. Unser Anliegen ist es, ein Buch zu veröffentlichen, das es hier noch nie gegeben hatte!
Bratislava, Pozsony, Pressburg: Eine slowakische oder ungarische Stadt?
Der Hviezdoslav-Platz im Wirbel der Geschichte
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 10: Pressburger Prominenz
Kittsee: Spaziergang in die Nachbarortschaft Pressburgs
Fotoateliers des alten Bratislava, oder wo die alten Pressburger sich fotografieren ließen
Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr
PRESSBURG IN COLOR, 1918
Die neue Publikation „Geschichte zum Vernaschen“ wurde den Lesern vorgestellt
Unser Bürgerverein Pressburger Kipferl auf dem Hauptweihnachtsmarkt
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 9: Die vergessene Prinzessin
Das neue Märchenbuch über Mozarts einzigen Besuch in Pressburg wurde in diesen Tagen der Öffentlichkeit vorgestellt
Über das Schloss in Rusovce wird ein Dokumentarfilm gedreht
Der sehr erfolgreiche Band „Wir sind alte Pressburger“ hat seine zweite Auflage erlebt!
Einladung zur Buchpräsentation „Mozart, Wolferls Weihnachten“
Meine Kindheit im alten Petržalka (Engerau)
Das Städtische Theater in Bildern
Erinnerungen an Lanfranconis Villa
Wohin ist der Körper junger Frau vom Andreas-Friedhof verschwunden?
Tour de Pressburg: Eine Wanderung von Statuen durch die Stadt
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 8: Mit einem Pressburger durch das alte Pressburg
Das älteste Hotel von Bratislava
Die Pressburger Bahn: Eine Legende seit 1914
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 7: Eine Heimat für Viele
Henrik Hubert – eine vergessene Persönlichkeit der Pressburger Geschichte
Salzburg und der Frieden von Pressburg
TOP 10 – DAMALS UND HEUTE: Vom Alten zum Neuen
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 6: Der versteckte Liszt und die stillen Gassen Pressburgs
Die abenteuerliche Wanderung des Hummel-Denkmals durch Pressburg (19 große Fotografien)
Salvator-Apotheke. Nach Bratislava kehrte ein Stück Geschichte, ein Stück vom alten Pressburg zurück
Die peinlichsten Fotografien von Bratislava
Best of Maria Theresia (25 große Fotografien)
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 5: Eine berühmte Apotheke und ebenso berühmte Schlossbewohner
Johann Nepomuk Hummel – der berühmte Sohn unserer Stadt
Paracelsus in Pressburg
TOP 10 – DAMALS UND HEUTE: Die Dominanten vom alten Pressburg
Georg Druschetzky – virtuoser Oboist und Pauker
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 4: Ein seltsames Denkmal und das komplizierte Mitteleuropa
Der vergessene Doktor Eugen Lesný, Vorläufer und Mitbegründer der Radiologie
Die Donau, der Fluss Europas, und die „Porta Hungarica“
Doppelter runder Jahrestag von Anton Zimmermann – Kapellmeister von Kardinal Joseph Batthyány
Die Glosse von Robert Hofrichter: Geht es „uns“ 34 Jahre nach dem Fall des Ostblocks „schon“ besser?
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 3: Von Bachelors, seltsamen Köpfen und der Nonnenbahn
BIBIANA verleiht Preis für das Buch „Chatam Sofer oder meine geheimnisvolle Begegnung mit dem Rabbi“
Zum 260. Jahrestag des Besuchs von W. A. Mozart und seiner Familie in Pressburg
Slowakische Nationalgalerie eröffnete nach 21 Jahren ihre renovierten Gebäude
Goldener Kipferl 2022
Friderica Derra de Moroda: Von Pressburg nach Salzburg auf den Spuren der weltberühmten Tänzerin
Wer bin ich? Ich bin ein Pressburger, sagte Viliam Levius
Die Pressburger Kipferl auf dem Weihnachtsmarkt in Pressburg
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 2: Pressburger Bahn und Krönungsspektakel
Über Identitäten: Erinnerungen an meinen Freund Prof. Friedrich (Fritz) Gottas
Johann Matthias Sperger – virtuoser Kontrabassist und Komponist
Großes Fest der „Alten Pressburger“: Das Fotoalbum „Wir sind alte Pressburger“ wurde den Lesern vorgestellt
Die neue einzigartige Buchpublikation „Wir sind alte Pressburger“ wird offiziell vorgestellt
„Mein Pressburg“ von Josef Wallner. Teil 1: So nah und doch so fern
Das letzte Wasserparadies auf der Donau ist nach Süden gezogen. Erinnerungen an die Kormoraninsel
Engerau unter der Herrschaft des Dritten Reiches
Das Hakenkreuz über Theben
Die Juden von Bratislava: Erinnerungen eines (damaligen) Kindes. Teil 2: Was sind Juden?
Die Juden von Bratislava: Erinnerungen eines (damaligen) Kindes. Teil 1: Ein Staat mit schlechtem Gewissen
Erinnerungen eines Pressburgers: Zwischen Ungarn- und Deutschtum und der kommunistischen Tschechoslowakei der 1960er und 1970er Jahre
Peter Janoviček: Wir haben vor, etwas von dem alten Glanz und der Tradition in das deutsche Pressburg zurückzubringen
Es kommt zusammen, was zusammen gehört: Die Werke von Robert Kühmayer wieder in Bratislava!
Geborener Pressburger Johannes Kühmayer – Neffe des Buben vom Entenbrunnen
Pozsonyi kifli – Bratislavské rožky – ab jetzt auch auf Deutsch!
Das Albrechthaus – ehemaliges und zukünftiges Zentrum der Künste
Die legendäre Pressburger Bahn ist 100 Jahre alt (27 große Fotografien)
Verzeichnis der Dummen in Pressburg
Die erste Telefonzentrale in Pressburg
Bratislava ohne Zwiebel und Kohl
Adolf Frankl – der Maler der Gräuel des Krieges – liebte Bratislava
Der Pressburger Kalender 2017 ist erschienen! Die Aristokratin, die Alt-Pressburg fotografierte.
„Also, eigentlich sind wir eine echte Pressburger Mischung.“ (26 große Fotografien)
Mit einem Mitkämpfer auf dem Rücken oder Schwanenjagd am Vorabend des 1. Weltkrieges im Schloss Hof (14 große Aufnahmen)
Großes Interesse an der Präsentation des Buches Musikführer Bratislava
Der gebürtige Pressburger Adolf Frankl
Petőfi-Denkmal auf dem heutigen Hviezdoslavplatz (21 große Fotografien)
Auf Wiedersehen, dovidenia, viszontlátásra, Alte Brücke! (26 große Fotografien)